Stimmen

“Tanzen mit Janos ist wie früher als Kind auf der grünen Wiese Purzelbäume zu schlagen… Zugleich gehalten und frei zu sein, wild und weich, arglos und weise.  Sein Traum ist groß(-zügig) genug, um uns alle mit auf die Reise zu nehmen. “

“As always the dance sessions conducted by Janosh were amazingly deep and pertinent. to attend the retreat was the best way to close one year and open the other in a conscious way. The thing that I value the most about the retreat was the feeling of community and freedom that was present, not only during the dancing sessions, but also in every other moment. I went together with my 7 year old son who also had a great time taking advantage of all the great things that the beautiful place offers. Fully recommended.”

“Du hast mir (der lediglich das (limitierte) im Club tanzen kannte), eine neue Welt gezeigt, eine neue Freiheit.Auch wenn ich mich anfangs etwas komisch fühlte – mit Deiner Musikauswahl und Deiner so einfühlsamen Begleitung mit liebevoller PoesieKonnte ich mich sehr gut öffnen.Das mit mir tanzen ist mir ein wichtiges Ritual geworden! Ich komme dabei teilweise in sehr tiefe Prozesse die ich bisher nicht kanalisieren konnte,die ich im Tanz jetzt einfach heraus – tanzen, schütteln, schreien, weinen, lachen kann. Das ist ein wahnsinnig schöner Raum.Außerdem möchte ich hinzufügen, dass ich es sehr liebe (und ein bischen bestaune.-) wie schön authentisch Du Dich sein lässt und kommunizierst!Ich freu mich schon auf ein nächstes Treffen. Dann sicher in Berlin. Denn bis Sylvester ist mir zu lang!-)”